Webseite des Paul-Schneider-Haus ist wieder online

Webseite des Paul-Schneider-Haus ist wieder online

Ein buntes Programm lädt zu den unterschiedlichsten Aktivitäten ins Paul-Schneider-Haus.

Das Nachbarschaftszentrum Paul-Schneider-Haus befindet sich mitten in der Spandauer Neustadt.

in der Schönwalder Straße 23 in 13585 Berlin.

Anfahrt: Buslinie M45 – Haltestelle: Predigergarten und dann ca. 3 Minuten Fußweg.

 

 

NEUES PROJEKT: IM HERZEN JUNG – IM KIEZ ZU HAUSE

Im Februar 2022 ist im Paul-Schneider-Haus ein neues aufsuchendes Projekt "Im Herzen jung - im Kiez zu Hause" gestartet. Es richtet sich an Menschen ab 55 und hat das Ziel, die soziale Teilhabe dieser Altersgruppe in der Neustadt zu stärken.

weiterlesen

 

Aktueller Wochenplan

Wie gewohnt, findet sich hier ein Wochenüberblick über unsere aktuell wie regelmäßig laufende Angebote. Sportlich, kreativ, nachbarschaftlich im Austausch oder lokal politisch aktiv von A wie "Aufstehen" der Spandauer Ortsgruppe über Netzwerk Fahrradfreundliches Spandau bis "Omas gegen Rechts" - für alle ist etwas dabei.

Weiterlesen

 

Gedächtnistraining

In geselliger Runde trainieren wir auf unterhaltsam spielerische Art und Weise unser Gedächtnis. Wort- und Buchstabenspiele, Quizfragen, Bilder, Geschichten, Zahlen- und Ratespiele. Auch Lieder sind zentraler Bestandteil unseres Zusammenseins beim Gedächtnistrainings. Das Hirn lernt leichter mit Freude und Klang. WANN? Donnerstag, 11.30-12.30 Uhr, WO? Café Paule

weiterlesen

 

LAIB & SEELE

Jeden Montag LAIB und SEELE für die Postleitzahlen 13585, 13587, 13599. Anmeldung: 13 - 15 Uhr, Ausgabe (je nach zugeteilter Aufrufnummer) ab 12 Uhr. Einzige Voraussetzung: ein Nachweis über die Bedürftigkeit wie z.B. Berlinpass und/oder Bewilligungsbescheid sowie Personalausweis oder Reisepass (!mit polizeilicher Anmeldung). Kosten: 2,00 € für jeden Erwachsenen und 0,50 € für jede Person im Haushalt bis zum vollendeten 18. Lebensjahr.

weiterlesen

 

3-2-1 ins ABC

Endlich besser lesen und schreiben können – ein Lernangebot für Erwachsene. Dieses Angebot wird seit November 2019 von einem Team ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen durchgeführt. Jeweils zwei Anleitende sind donnerstags vor Ort, um interessierte Lernwillige zu unterstützen. Konzipiert und begleitete wird das Projekt von Susanne Jordan zuständig für die Sensibilisierung und Angebotsgestaltung zur Grundbildung.

weiterlesen

 

Reden und Bewegen

Dienstags treffen sich am Haupteingang des Paul-Schneider-Hauses Erwachsene ab 50+ mit Freude an Bewegung und Kontakt im Freien. Eingeladen wird zu einfachen Fitnessübungen mit kleinen Handgeräten und zu Nordic Walking.

weiterlesen

 

Nähtreff

Jeden Dienstag treffen sich zwischen 10 und 13 Uhr Menschen, die gerne nähen. Das Angebot ist offen für alle, die bereits einige wenige Vorkenntnisse an der Nähmaschine haben, denen z.B. Fadeneinfädeln und eine gerade Naht gelingt. Eine eigene Nähmaschine und Nähmaterial ist mitzubringen.

weiterlesen

 

Repair Café

Das Repair Café findet in Kooperation mit der KlimaWerkstatt Spandau jeden letzten Montag im Monat von 17.30 – 20.00 Uhr statt.

weiterlesen

 

Netzwerk Fahrradfreundliches Spandau

Netzwerk fahrradfreundliches Spandau trifft sich jeden letzten Donnerstag im Monat von 19 - 21 Uhr.

weiterlesen

 

MitMachMusik

Das Ziel von MitMachMusik - ein Weg zur Integration e. V. ist es, möglichst vielen benachteiligten Kindern und Jugendlichen die Chance zu geben, ein Instrument zu erlernen und gemeinsam mit anderen zu musizieren.

weiterlesen

 

Ausstellungen

Zu allen Zeiten gilt: Wir freuen auf und über Menschen aus dem Kiez oder ganz Spandau und Berlin, die in unserem schönen wie großen Saal ihre Kunst zeigen wollen. Bitte gerne weitersagen sowie bei uns nachfragen!

weiterlesen

 

LEA Leseklub

LEA ist eine Abkürzung. Sie steht für: Lesen Einmal Anders. LEA Leseklubs gibt es in ganz Deutschland. Es treffen sich Menschen mit und ohne Behinderung. Sie lesen zusammen Geschichten und sprechen darüber. Dafür treffen sie sich in einem Café.

weiterlesen

 

Spandau strickt sich warm

Bei „Spandau strickt sich warm“ haben sich handarbeitende Frauen zusammen gefunden, die mit ihren Hobbys – stricken, häkeln, nähen – Menschen in Not unterstützen. Wir sind immer auf der Suche nach fleißigen Händen; dabei kommt es nicht darauf an, ob Ihr lieber Socken strickt, Babysachen näht oder Schals häkelt. Alles wird immer und zu jeder Zeit gebraucht und von unseren Kontakten dort verteilt, wo es nötig ist.

weiterlesen

 

Sozialberatung

Benötigen Sie Unterstützung oder Beratung? Können wir Ihnen beim Briefwechsel mit Ämtern oder beim Ausfüllen von Anträgen behilflich sein? Montag 14:00-17:30 Uhr, Nachbarschaftszentrum Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Straße 23, 13585 (030) 354 02 889 (außerhalb der Sprechstunden) (Deutsch und Englisch)

weiterlesen

 

Sitzgymnastik

Sitzgymnastik im Paul-Schneider-Haus seit dem 16. 12. 2021 jeden Donnerstag von 10 bis 11 Uhr mit Dagmar, ausgebildeter Trainerin! Es gilt die 2G-Regel. Wir freuen uns über 1 Euro als Spende und Teilnahmebeitrag.

weiterlesen