Spandauer Aktionswoche zum World Cleanup Day

Spandauer Aktionswoche zum World Cleanup Day

Montag, 19.09. - Freitag, 23.09.2022    Spandauer Aktionswoche zum World Cleanup Day

Die KlimaWerkstatt Spandau veranstaltet mit der Initiative „Sauberer Kiez Spandau“ eine Aktionswoche zum World Cleanup Day in fünf Ortsteilen und ruft alle Spandauer:innen auf, selbst aktiv zu werden. Den Auftakt unserer Spandauer September Cleanup-Aktionswoche bildet am Montag eine Kippensammelaktion vor dem Rathaus und Bahnhof Spandau, an der auch Bezirksbürgermeisterin Dr. Carola Brückner teilnimmt. Weiter geht es am Dienstag am Rohrdamm unter der Bahnbrücke. Durch unsere Mittwochs-Aktion auf dem Spielplatz Saatwinkler Damm/Haselhorster Damm sollen Besuchende (Eltern und Kinder) für mehr Sauberkeit auf dem Spielplatz sensibilisiert werden. Am Donnerstag wird in Hakenfelde im Maselakepark aufgeräumt. Am Freitag wird in der Jäger-/ Adamstraße aufgeräumt. In der Wilhelmstadt soll zudem fortan regelmäßig Müll gesammelt werden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Infos unter: https://klimawerkstatt-spandau.de/world-cleanup-day-spandauer-aktionswoche-vom-19-09-23-09-2022/

 

Donnerstag, 22.09.2022, 15-16:30 Uhr     Führung durch die BSR-Biogasanlage Ruhleben

Kartoffel- oder Apfelschalen sind für viele Menschen lediglich Bio-Abfall, doch die BSR gewinnt daraus in ihrer Spandauer Biogasanlage klimaschonendes Biogas. Dieses speist sie ins Berliner Stadtgasnetz ein und tankt damit ihre Müllfahrzeuge auf. Die übrig gebliebenen Gärreste werden in der Landwirtschaft als Kompost und Dünger verwendet. Die KlimaWerkstatt Spandau organisiert eine Besichtigung der Biogasanlage West der BSR für Interessierte. Die Teilnehmer:innenzahl ist begrenzt. Nur mit Voranmeldung bei der KlimaWerkstatt unter der Tel: 030 3979 8669 oder info[at]klimawerkstatt-spandau[.]de.

Weitere Infos unter: https://klimawerkstatt-spandau.de/termine/termin/klimawerkstatt-exkursion-zur-biogasanlage/