Plakatkampagne „Spandau ohne Ehrenamt“

Plakatkampagne „Spandau ohne Ehrenamt“

Über das Netzwerk Spandauer Ehrenamt der Freiwilligenagentur Spandau ist die Plakatkampagne „Spandau ohne Ehrenamt“ ins Leben gerufen worden. Ursprung der Aktion ist, dass Ehrenamt oft unsichtbar ist, aber gleichzeitig würden einige Strukturen und Bereiche ohne Ehrenamt nicht gut funktionieren bzw. erst gar nicht bestehen.

Pünktlich zur Ehrenamtsbörse am 21.5. werden in ganz Spandau (naja, zumindest an mehreren Stellen) diese Plakate hängen.

Mit der Plakatkampagne „Spandau ohne Ehrenamt“ soll die Situation dargestellt werden, wie es ohne und mit Ehrenamt aussieht. Vier Poster wurden von einer/einem Grafiker*in in DIN A1 erstellt und werden im Laufe dieser Woche in ganz Spandau an verschiedenen Orten aufgehängt. Weitere Beispiele findet ihr hier.

Mit Hilfe der Word-Vorlage könnt ihr eure eigenen Aktionen mit und ohne Ehrenamt in A4 oder A3-Formaten darstellen und diese an die Spandauer Freiwilligenagentur schicken. Sie sammeln die verschiedenen Plakate auf ihrer Webseite. Zur Unterstützung bei der Erstellung des Plakats wurde auch eine Anleitung erstellt. 

Vorlage und Anleitung in einem ZIP-Archiv.

Bei Fragen dazu könnt ihr euch beim Team der Freiwilligenagentur Spandau melden. Viel Erfolg bei der Erstellung der Plakate.