Suche

Ukraine-Hilfe

Zentrale Informationsseite des Landes Berlin zum Thema Ukraine 

www.berlin.de/ukraine/

Zentrale Informationsseite des Bezirks Spandau zum Thema Ukraine 

www.berlin.de/ba-spandau/politik-und-verwaltung/beauftragte/integration/arti- kel.1181676.php

Handzettel erste Schritte und wichtige Kontakte / Wissenswertes, Registrierung, Unterbringung, Sozialleistungen 

www.berlin.de/ba-spandau/politik-und-verwaltung/beauftragte/integration/artikel.1181676.php

Sie können / möchten privat ukrainische Geflüchtete aufnehmen oder suchen für Ihre Gäste eine Bleibe

-->Melden Sie sich bei der Gesellschaft für interkulturelles Zusammenleben

Ansprechpartner Lukas Knebel / Tel.: 030/ 513 0100 19 / E-Mail: lukas.knebel[at]giz[.]berlin

Sprachführer PDF für geflüchtete Ukrainer: Download als PDF

 

weitere Infos

Nachhaltig Bauen 4: Dächer neu denken – Ungenutzte Potenziale für den Klimaschutz und grüne Quartiere

Nachhaltig Bauen 4: Dächer neu denken – Ungenutzte Potenziale für den Klimaschutz und grüne Quartiere

Flächen sind knapp in Berlin. Dabei gibt es bisher ungenutzte und oft übersehene Potenziale für den Klimaschutz und grüne Quartiere: Die Dächer von Berlin. Davon gibt es in Berlin über 10.000 Hektar, was ungefähr der Fläche des Bezirks Steglitz-Zehlendorf entspricht. Genutzt werden davon bislang nur wenige.

Wann: Mittwoch, 30.11.2022, 19:00 bis 20.30 Uhr Wo: Online

Ob Solaranlagen, Dachgärten oder Regenwassernutzung: Wie dieses bislang in Berlin weitgehend brachliegende Potenzial der Dächer clever genutzt werden kann, möchten wir in der nächsten, 4. Veranstaltung unserer KlimaWerkstatt-Reihe Nachhaltig Bauen am 30.11.2022 um 19 Uhr mit Ihnen diskutieren.

Wie immer wird es anfangs einen Experten-Input geben, diesmal von Bernhard Siegel aus der Forschungsgruppe „Solarspeichersysteme“ der Hochschule für Technik und Wirtschaft, der das Potenzial der Berliner Dächer untersucht hat. Im zweiten Teil wird ein Praxisbeispiel vorgestellt, das eine erfolgreiche Umsetzung zeigt.

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet online statt. Anmeldung erwünscht. Den Einwahllink schicken wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung per Mail (an: p.freisleben[at]ba-spandau.berlin[.]de) oder Sie finden ihn auf unserer Website unter: https://klimawerkstatt-spandau.de/termine/