Suche

Veranstaltungen und Termine

„Spandau-Mitte bewegt sich“ ist online

„Spandau-Mitte bewegt sich“ ist online

Der Bezirk Spandau hat mit 18,6% die zweithöchste Armutsgefährdungsquote Berlins. Es ist wissenschaftlich belegt, dass die gesundheitliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen maßgeblich mit der sozialen Herkunft zusammenhängt. Darum sind Angebote wichtig, die ein gesundes Aufwachsen in Spandau fördern. Bewegung ist gut für die Gesundheit. Darum wurde u.a. die Website für „Spandau-Mitte bewegt sich", entwickelt.

Auf „Spandau-Mitte bewegt sich“ finden sich viele unterschiedliche Bewegungsangebote für Kinder, Jugendliche sowie Familien. Für jede(n) sollte etwas dabei sein.

Vier Bewegungscoaches  bieten in den vier Bezirksregionen Falkenhagener Feld, Wilhelmstadt, Spandau Mitte und Heerstraße Nord vor allem Schulen und Kitas, um Kinder und Jugendliche in Bewegung zu bringen. In diesem Video stellen sich die vier Spandauer Bewegungscoaches vor. 

Ihre Bewegungsangebote in Form von Videos und Arbeitsblättern sind hier zu finden. Für „Spandau-Mitte“ gibt es eine entsprechende Unterseite. Ansprechpartnerin in Sachen „Bewegung“ und „Gesundheitsförderung“ ist Annelie-Cosima Girra. Sie steht für Fragen gerne zur Verfügung.

Eine moderne Form der Schnitzeljagd wird mit digital der APP Actionbound angeboten. Das Smartphone oder das Tablet sind dann die passenden Werkzeuge, um im Laufe der digitalen Schnitzeljagd Aufgaben und Rätsel zu lösen. Per QR-Code kann die jeweilige Schnitzeljagd schnell aufgerufen werden. Wer mag, kann sich leicht eine eigene erstellen.

Auch Familienzentren, Jugendfreizeitzentren, Sportvereine und viele mehr haben die Möglichkeit, sich und ihre Bewegungsangebote vorzustellen. Wer mit seinem Angebot auch auf der Website erscheinen möchte oder Ideen bezüglich weiterer Angebote/Kooperationen hat, kann sich dort gerne melden!

E-Mail: spandau[at]sportkinder-berlin[.]de