Suche

Veranstaltungen und Termine

Medienkompetenzzentrum CIA Spandau sucht freie Mitarbeitende für medienpädagogische Angebote mit Schulklassen

Medienkompetenzzentrum CIA Spandau sucht freie Mitarbeitende für medienpädagogische Angebote mit Schulklassen

Computer in Action sucht Vermittler*innen für den Computerführerschein

CIA bietet Projektwochen für Schüler*innen zum Erwerb des Computerführerscheins und zur Prävention von Cybermobbing an. Im Rahmen einer Projektwoche besucht eine Schulklasse das Medienkompetenzzentrum.

Was erwartet Dich?

Du betreust eine Kleingruppe von 9-10 Schüler*innen. Mit ihnen besprichst Du die Inhalte des Computerführerscheins. Themen sind, z.B. sicher surfen, Soziale Netzwerke, Cybermobbingprävention, Privatsphäre und Datenschutz oder EDV Inhalte. Neben der Theorie erstellst Du im Laufe der Woche mit den Schüler*innen eine kleine Medienproduktion, z.B. einen Videoclip zum Thema Handlungsstrategien gegen Cybermobbing. Die Schüler*innen sind zwischen 9 und 12 Jahre alt. Manchmal gibt es Schüler*innen mit besonderem Förderbedarf.

Zur Vorbereitung bekommst Du Zugang zu unseren pädagogischen Methoden und Du kannst in einer Projektwoche hospitieren, um die Inhalte kennenzulernen. Eigene Methoden und Ideen sind natürlich willkommen.

Welche Aufgaben hast Du?

  • Vermittlung der Inhalte für den Computerführerschein (www.compass-deutschland.net) mit kleinem Abschlusstest am Ende der Projektwoche
  • Begleitung und Anleitung der Schüler*innen bei der Erstellung einer kreativen Medienproduktion zum Thema Cybermobbing (z.B. 5 minütiger Videoclip oder Fotostory). Evtl. Videoclip schneiden.
  • gemeinsame Vor- und Nachbereitung im Team

Wie sind die Arbeitszeiten?

Die Arbeitszeit ist immer jeweils eine Projektwoche. Die Schüler*innen sind von Montag bis Freitag von 9-13 Uhr mit euch im Workshop. Das Team trifft sich jeden Tag eine halbe Stunde vorher und nachher. Am Freitag dauert es länger. Da machen wir ca. eine Stunde Auswertung der Projektwoche.

HONORAR

  • 600,- € pro Projektwoche (inkl. Vor- und Nachbereitung)

Was wünschen wir uns?

  • Wissen und Fähigkeiten in verschiedenen medienpädagogischen Themenbereichen wie Soziale Netzwerke, Fake News, Datenschutz- und Privatsphäre, Cybermobbing, EDV Kenntnisse u.a.
  • Kenntnisse in der pädagogischen Arbeit mit Videoprojekten oder Motivation sich diese Kenntnisse anzueignen
  • Kenntnisse im Umgang mit gebräuchlicher Software im Windows-Bereich (MS Office), Videoschnitt u.a.
  • Freude am eigenverantwortlichen und selbstständigen Arbeiten
  • Medienaffinität
  • Freude, Motivation und liebevolles Durchsetzungsvermögen bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Verlässlichkeit, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft

Was ist das CIA Spandau?

CIA steht für computer in action. Wir sind das Medienkompetenzzentrum im Bezirk Spandau. Wir führen Projektwochen mit Schulklassen unterschiedlicher Jahrgangsstufen zum Erwerb des Computerführerscheins und zur Cybermobbingprävention durch. Im Nachmittagsbereich und in den Ferien stehen Kindern und Jugendlichen ein umfangreiches medienpädagogisches Angebot zur Verfügung wie z.B. Computerführerschein, 3D Druck, T Shirt Druck, Tanzbattle, Robotic, Minecraft City Build und vieles mehr. Unser Ziel ist es jungen Menschen Fähigkeiten und Kompetenzen im Umgang mit Medien und Internet zu vermitteln. Das Medienkompetenzzentrum CIA Spandau ist Ansprechpartner für Fachkräfte in der Jugendarbeit, für Eltern und für Lehrkräfte in Spandau.

Mehr Infos findest Du auf unserer Webseite: www.cia-spandau.de.

Interesse?

Dann schicke uns eine kurze Bewerbung (Anschreiben und Lebenslauf als PDF) per E-Mail.

Ansprechpartnerin: Julia Hoffmann

E-Mail       info[at]cia-spandau[.]de

Tel          030 364 04 127

Mobil    0157 563 818 76