Suche

Veranstaltungen und Termine

Kiezkalender - Die Gewinner*innen des Fotowettbewerbs 2021 stehen fest

Kiezkalender - Die Gewinner*innen des Fotowettbewerbs 2021 stehen fest

Alle Gewinner*innenbilder werden Teil des Kiezkalender 2022

„Dein Blick, Dein Klick!“ lautete das Motto des diesjährigen Fotowettbewerbs. Das Warten auf die Verkündung der Gewinner*innen hat sich gelohnt. Im zweiten Fotowettbewerb in Folge ging es wieder darum, die vielen Facetten des eigenen Kiezes zu entdecken.

Die Vielfalt der Beiträge zeigt, wie unterschiedlich das eigene Umfeld gesehen wird. Sinnliche Genüsse, die über den Magen gehen, nachdenkliche Gedanken, Institutionen im Kiez, Ausflugs- und Freizeitorte und Jahreszeitliches waren u.a. die Themen der Bilder.

Wir gratulieren ganz herzlich all denen, die gewonnen haben und bedanken uns bei allen, die mitgemacht haben. Für einige war die Teilnahme an dem Fotowettbewerb die Gelegenheit, den Kiez mit ganz anderen Augen zu erlaufen. Für andere zeigten sich beim Betrachten der Bilder Orte, die sie noch nicht kannten. Einige Institutionen haben schöne Preise gespendet. Die Spenden kamenvon kiezlokalen Unternehmen & Institutionen, wie z.B. von der Zitadelle Spandau, Ulis Fahrradladen aus der Jagowstraße, Stern- und Kreisschifffahrt, sowie dem Kino im Kulturhaus Spandau. Vielen Dank dafür.

24 Bilder von Wettbewerbsteilnehmenden wurden u.a. im Quartiersbüro und beim Spielstraßenfest präsentiert. Besucher*innen der Veranstaltungen konnten ab dem 22. September ihre Stimme abgeben und so die schönsten Motive aus dem Kiez bestimmen. Diese Gelegenheit wurde bis zum 13. Oktober intensiv genutzt. 13 Motive wurden nun ausgewählt. Diese erscheinen im Kiezkalender für 2022.

Wenn nichts dazwischen kommt, kann der Kalender kostenlos im Dezember 2021 und auch im Januar 2022 im Quartiersbüro in der Lynarstraße 13 abgeholt werden. Eine weitere gute Nachricht für 2022: Es wird auch im nächsten Jahr wieder einen Fotowettbewerb geben. Ihr könnt also jetzt schon beginnen, einen aufmerksamen Blick auf euren Kiez werfen. Bei manchen Bildern muss man zur richtigen Zeit am richtige Ort sein. Nicht immer ist die Kamera rechtzeitig zur Hand. Dann lohnt es, den entdeckten Ort ein weiteres Mal - dann mit Kamera - aufzusuchen.

:-)