Bilder vom Tag der Nachbarschaft in der Spandauer Nachbarschaft

Bilder vom Tag der Nachbarschaft in der Spandauer Nachbarschaft

Ein lebendiger Kiez lässt sich nicht von Wolkenbrüchen ärgern. Coronagerecht sollte es zugehen, an diesem 28. Mai, dem Tag der Nachbarschaft, der sonnig begann und sonnig endete. Darum hatten viele Einrichtungen, Institutionen und Initiativen aus der Spandauer Neustadt entweder vor der „eigenen Haustüre“, oder rund um den Lutherplatz an der frischen Luft, für kleine nachbarschaftliche Aktionen gesorgt. Wer wollte, konnte also gemütlich seine Runde drehen und vor Ort einen kleinen Plausch mit den Akteur*innen im Kiez halten. Das wurde auch genutzt, auch wenn es zwischenzeitlich aus Eimern schüttete.

Es waren nicht wenige, die entweder mit einem kleinen Tisch und kleinen Geschenken, Getränken sowie Knabbereien bereit für die Nachbarschaft waren. Die dezentrale Verteilung machte es leicht, den Corona-Hygienemaßnahmen zu entsprechen.

 

Mit dabei waren also:

 

  1. Eulalia Eigensinn e.V. - Kommunikation und Aktion für Frauen

Unser gemeinnütziger Verein Kommunikation und Aktion für Frauen - Eulalia Eigensinn e.V. wurde 1987 als

Das vielsprachige Frauenselbsthilfe- und Nachbarschaftsprojekt hatte seinen einladenden Tisch direkt vor der eigenen Fensterfront mit Blick auf den Lutherplatz gewählt.

www.eulalia-eigensinn.de/

  1. Familienzentrum Lasiuszeile

Das interkulturelle Familienzentrum Lasiuszeile, dem offenen Begegnungs- und Bildungsort für Spandauer Familien aus dem Kiez hatte für „Spaßige Bewegungsstrecke“ einen besonders schönen Platz direkt am Koeltzepark gewählt.

https://www.jugendwohnen-berlin.de/familienzentren/familienzentrum-kita-lasiuszeile/

  1. Nachbarschaft aktiv

Serttas Dündar und Israfil Yildizkan vom gemeinnützigen Projekt Nachbarschaft aktiv machten dem Namen Projektnamen alle Ehre. Israfil Yildizkan hatte ein Musikertrio „mitgebracht“, welches zuerst das Publikum am Lutherplatz zu unterhalten, um dann anschließend eine musikalische Runde durch den Kiez zu machen.

www.facebook.com/nachbarschaftneustadt/

  1. Offene Werkstatt am Lutherplatz - Berlin Mondiale

Berlin Mondiale lud zu guten Gesprächen an der offenen Werkstatt bei einer Limo oder einem Blumentöpfchen – und die Leute kamen. Hier gab es wären des kräftigen Regens regensichere Unterstellmöglichkeiten.

https://berlin-mondiale.de/de/hubs-2/lutherplatz/

  1. Paul-Schneider-Haus, das Nachbarschaftszentrum

 Das Paul-Schneider-Haus feierte zeitgleich mit dem Fest der Nachbarschaft das fünfjährige Jubiläum seiner Renovierung. Dabei blicken sie auch auf 5 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit im Nachbarschaftszentrum Paul-Schneider-Haus zwischen den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen der Luther-Kirchengemeinde und dem Gemeinwesenverein Haselhorst e.V. zurück. Im grünen Innenhof gab es zur Feier des Tage u.a. Apfelstrudel mit Vanille-Eis.

http://paul-schneider-haus.de

  1. Projekt „Neustadt Null Müll“

Das Projekt „Neustadt Null Müll zeigte, an seinem rollbaren Stand, dass nicht alles gleich weggeworfen werden muss. Vieles erfreut noch andere, wenn es weitergereicht wird. Weiterverwendung und Wiederverwendung sind angesagt. Am 11.6. ist übrigens wieder ein Sperrmülltag in der Neustadt am Lutherplatz.

https://life-online.de/project/neustadt-null-muell/

  1. Spandau-Neustädter Nachbarschaftsverein e.V

Klaus Witzenhausen und Benny Bran vom Spandau-Neustädter Nachbarschaftsverein e.V. standen bereit, um die Nachbarschaft über die Arbeit des Vereins mit dem Ziel eines gemeinwohlorientiertes Miteinander zu informieren. Der große Tisch mit den Mikros musste dann zeitweilig unter das schirmende Blätterdach gezogen werden, um nicht vom Regen davongespült zu werden.

https://snnev.de/

  1. Kontakt- und Beratungsstelle SPAX

Das SPAX-Team ist zu Fuß unterwegs für ein konfliktarmes Mit- oder zumindest Nebeneinander verschiedener Bewohnergruppen unterwegs. Das  SPAX-Mobil mit seiner mobilen Bar mit leckeren nichtalkoholischen Getränken fuhr dabei zwischen Paul-Schneider-Haus und Lutherplatz durch den Kiez.

www.fixpunkt.org/spax

  1. QM Spandauer Neustadt

Das QM-Team der Spandauer Neustadt ließ es sich natürlich nicht nehmen, allen einen Besuch abzustatten. Wir bedanken uns bei allen, die diese dezentrale Veranstaltung möglich gemacht haben.

www.qm-spandauer-neustadt.de