Wahl der Bürgergremien 2014 - Einladung zum Kandidaten.Salon am 14. Oktober

Neustadt bin auch Ich. Vom 14. bis 16. Oktober 2014 werden die Bürgergremien: Quartiersrat und Aktionsfonds.Jury neu gewählt. Die Kandidaten wollen mitgestalten, die Neustadt zur Bühne machen oder einfach nur den Kleinen helfen. Dank der Ideen und dem Engagement der Bürgergremien tut sich einiges in Spandau. Als Mitglieder unserer Bürgergremien übernehmen sie Verantwortung für die Entwicklung des Gebietes, sie unterstützen in Ihrer Freizeit die Arbeit des Quartiersmanagements, sind mal kritischer Begleiter oder liebevoller Motivator. Sie entscheiden aber immer über die Entwicklung des Gebietes mit.

Alle Kandidaten stellen sich im Kandidaten.Salon vor!
Dienstag, 14. Oktober 2014
Saal des Paul-Schneider-Hauses
Schönwalder Straße 23
Einlass: 17.30 Uhr, Beginn 18 Uhr

Wir freuen uns auf viele Gäste, insbesondere auf das Kommen von Baustadtrat
Carsten-Michael Röding, der persönlich seine Grußworte überbringt. Musikalische unterhalten werden uns die „Wohnstättenrockern“ der
Lebenshilfe in der Falkenhagener Straße. Im Anschluss kann auch gleich gewählt werden.

Wer ist wahlberechtigt im Quartiersmanagementgebiet?
•    Bewohner, die mindestens 16 Jahre alt sind
•    Ein Vertreter pro Einrichtung
•    Ein Mitarbeiter pro Unternehmen
Bitte bringen Sie als Bewohner Personalausweis oder Pass+Meldebestätigung und als Vertreter einer Einrichtung oder eines Unternehmens auch einen Nachweis dafür mit.

Weitere Möglichkeiten, die Kandidaten zu wählen:

  • Mittwoch, 15. Oktober, 14 – 18 Uhr, WaschCafé, Schäferstraße 8, 13585 Berlin
  • Donnerstag, 16. Oktober, 10 – 14 Uhr, Quartiersbüro Spandauer Neustadt, Kurstraße 5, 13585 Berlin

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Weitere Informationen erhalten Sie im Quartiersbüro, Kurstraße 5, Tel: 28 83 22 28.

Ihre Kandidaten für die Aktionsfonds.Jury

Ihre Kandidaten für den Quartiersrat