Suche

Veranstaltungen und Termine

Veranstaltungen aus dem Quartiersmanagement

Kooperationsvertrag der Bildungsträger in der Neustadt

Am Freitag, dem 1. Juni 2012 trafen sich die Vertreter des lokalen Bildungsverbundes der Spandauer Neustadt, um zum Auftakt der Bildungsmesse einen gemeinsamen Kooperationsvertrag zu unterzeichnen. Ein tragendes Netz für zukünftige Projekte zu knüpfen ist das Ziel der Vereinbarung. Im lokalen Bildungsverbund vertreten sind Bildungs-, Jugend- und Stadtteileinrichtungen, Ämter in Bezirk und Senat, sowie Vereine und Initiativen aus dem Stadtteil.

Der denkwürdige Moment der Unterzeichnung fand in der Lynar-Grundschule statt - in Anwesenheit von Gerhard Hanke, Stadtrat für Jugend, Bildung, Kultur und Sport - sowie Schirmherr der anschließenden Bildungsmesse mit Bühnenprogramm, Information, Spiel und Spass.

Was ein Glück!

Die Arbeit der Koordinierungstelle "Bildungswelle" wurde durch zwei große Glücksfälle erleichtert: erstens gibt es in der Spandauer Neustadt schon seit fast drei Jahrzehnten eine engagierte Zusammenarbeit und vorbildliche Kooperation von lokalen Initiativen, die sich traditionell in der "Stadtteilkonferenz" zusammenfinden. Der Boden für einen Bildungsvertrag war also bestens vorbereitet.

Den zweiten Glücksfall bescherte das Engagement der Koordinatorin der Bildungswelle, Frau Dr. Mohini Lokhande, die den Bildungsverbund aktuell zusammenführte. Ihrer Initiative verdankt der Stadtteil verschiedene neue Formen der Zusammenarbeit, darunter den Jahresworkshop, den Frau Dr. Lokhande als regelmäßigen, gedanklichen Marktplatz für den Stadtteil etablierte.

Die Kiezführungen, verschiedene Fachworkshops für den Kiez, das Neustädter Elterntreffen und die Bildungsmesse - all das sind Projekte, die in der konzentrierten Atmosphäre der Jahres- Workshops ihren Anfang nahmen.

Alles Gute für Frau Dr. Lokhande!

Frau Dr. Lokhande wird sich in den nächsten Monate einem neuen "Projekt" zuwenden: sie wird Mutter geht in wenigen Wochen in Mutterschutz. Wir wünschen Frau Lokhande aus vollem Herzen alles, alles Gute für die nächsten Schritte auf ihrem Lebensweg!

» mehr Informationen zum lokalen Bildungsverbund BildungsWelle