Suche

Veranstaltungen und Termine

Anträge im Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Zur Umsetzung des Rahmenkonzeptes Kulturelle Bildung stellt der Senat den Bezirken Mittel zur Förderung kleinerer Kooperationsprojekte der kulturellen Bildung zur Verfügung. Ziel ist es, allen Kindern und Jugendlichen einen chancengleichen Zugang und Teilhabe am kulturellen Leben zu ermöglichen

Präambel des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung

Der Berliner Projektfonds kulturelle Bildung fördert Kooperationsprojekte, die für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene neue Zugangsmöglichkeiten zu Kunst- und Kultur schaffen. Im Zentrum stehen Kooperationsprojekte, welche Erlebnisse mit den Künsten, mit ihren ästhetischen, intellektuellen und emotionalen Potenzialen, mit den aus den Künsten zu gewinnenden Genüssen und Herausforderungen ermöglichen. Wichtig ist, dass die Projekte Kinder und Jugendliche als künstlerisch Handelnde und Produzierende verstehen. Sie sollen besonders auch solche junge Menschen ansprechen, die erschwert Zugang zu kulturellen Bildungsangeboten haben.

Die vom Berliner Projektfonds kulturelle Bildung geförderten Projekte basieren auf einer Zusammenarbeit von professionellen Künstler/innen und Kulturschaffenden mit Sozialpädagog/innen und Lehrer/innen sowie der Kooperationen zwischen Kultur-, Bildungs-, Kinder- und Jugendeinrichtungen.

Auch in 2013 stehen voraussichtlich insgesamt 360.000 EUR für die Förderung von Kooperationsprojekten in den Bezirken zur Verfügung, die auch dezentral vergeben werden. Hierfür werden den zwölf Berliner Bezirken aus dem Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung für das Haushaltsjahr 2013 jeweils 30.000 EUR bereit gestellt. Die in den Bezirken beantragten Projekte dürfen einen Förderbedarf von 3.000 EUR nicht überschreiten. Den Antrag, detaillierte Kriterien und allgemeine Informationen finden Sie auf der » Seite des Bezirksamts Spandau.

Abgabezeitraum für Anträge auf Projektförderung für das Jahr 2013 ist in der Zeit vom 11.12.2012 bis 31.01.2013.

Die Anträge werden voraussichtlich im Februar/März 2013 von einer Jury geprüft und entschieden. Von einem Beginn des Projekts vor diesem Zeitraum ist daher grundsätzlich abzusehen.

Der Antrag ist zu richten an:

Bezirksamt Spandau von Berlin
Abt. Jugend, Bildung, Kultur und Sport
Amt 2 - Weiterbildung und Kultur -
JuBiKuS 2 A 1.2
Stichwort: BPKB 2013
Carl-Schurz-Str. 2/6
13597 Berlin

Quelle: Bezirksamt Spandau