Ergebnisse der Gremienwahlen 2010

Bei den Gremienwahlen haben die Neustädter ihre Aktionsfonds.Jury und den Quartiersrat gewählt. Wenn sie mindestens 16 Jahre alt sind und im Quartier Spandauer Neustadt (Gebietskarte) leben, konnten sie ihre Stimme an drei Tagen in einem der drei Wahllokale abgeben. Auch Vertreter der im Gebiet ansässigen Einrichtungen, Vereine, Gewerbebetriebe und Unternehmen waren eingeladen mitzuwählen.

Die Ergebnisse nach Auszählung der Stimmen für Quartiersrat und Aktionsfonds.Jury » mehr