Suche

Veranstaltungen und Termine

Veranstaltungen aus dem Quartiersmanagement

Quartiersrat

 

Der Quartiersrat ist ein Bürgergremium, dass sich circa aller 6 Wochen an unterschiedlichen Orten der Neustadt trifft, um über neue Projekte, wichtige Entwicklungen und Themen im Quartier zu diskutieren und abzustimmen.

Die Sitzungen des Quartiersrats sind nicht öffentlich - Besucher*innen sind jedoch fast jederzeit herzlich willkommen. Bei Interesse können Sie sich gern bei uns melden.

Auf dieser Seite können Sie erfahren wer aktuell im Quartiersrat aktiv ist. 

Vorher können Sie sich gern noch genauer zu folgenden Fragen informieren ...

Was macht der Quartiersrat?

Welche Projekte hat der Quartiersrat bisher auf den Weg gebracht?

Mitglieder des Quartiersrats (Stand: 2019)

Sprecher des Quartiersrats

  • Musa Bozkurt
  • Stellv. Benjamin Brannies
  • Stellv. Martina Rüdiger

Gewählte Bewohnervertreter

Burak Akdogan
Claudia Berg
Musa Bozkurt
Asim Delikaya
Sümeye Erarslan
Inge Gerner
Wilma Herzog
Yakup Özkan
Özden Sezgin
Martina Rüdiger
 
Stellvertretende Bewohner
Doris Christ
Ali Al-Tayar
Ali Yildirim
Ulrich Paul Grötzsch
Mohammad Hilal
Ramazan Tezcan

Partner der Quartiersentwicklung

Schule: Bernd Hübl (Lynar-Grundschule)

Kita: Manuela Handreka (Kita Brauereihof), Monika Ignatzi (Kita Kirchhofstraße)

Kinder und Jugend: Heike Bremer (Treffpunkt Lynarstraße)

Wohnungswirtschaft: Cathleen Beck (BBWO 1892)

Wirtschaft und Gewerbe: Gabriele Fliegel (Vereinigung Wirtschaftshof Spandau e.V.), Gisela Grotzke (Anwaltskanzlei Lorenz)

Prävention und Sicherheit: Lutz Reimann (Polizei, Abschnitt 21)

Nachbarschaft: Benjamin Brannies (Spandau Neustädter Nachbarschaftsverein e.V.)Israfil Yildizkan (Birikim Kulturzentrum e.V.), Wiebke Ehrenstein (Paul-Schneider-Haus)

Gemeinden: Thomas Zissel (Evangelische Lutherkirchengemeinde), Dirk Lüttgens (Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Berlin-Spandau (Baptisten)), Suat Aydin (Islamische Gemeinde Spandau e.V.)

Träger des Sozialwesens: Kerstin Makowski (Herberge zur Heimat e.V.), Michael Ruhland (Lebenshilfe gGmbH)