Suche

Veranstaltungen und Termine

Aktionsfondsjury

Was macht die Aktionsfondsjury?

Was macht die Aktionsfondsjury?

Die Aktionsfondsjury (AFJ) ist eine Gruppe aus 7 gewählten Bewohnerinnen und Bewohnern (Gremienwahl) der Spandauer Neustadt. Sie entscheiden gemeinsam mit dem QM-Team darüber, welche ehrenamtlichen Aktionen und Ideen in der Nachbarschaft mit den Geldern des Aktionsfonds unterstützt werden. (Ehrenamtliche Aktionen für den Kiez (Aktionsfonds))

 

Die Aktionsfondsjury trifft sich fünfmal im Jahr, um über die Anträge zu diskutieren. In diesem Jahr treffen sie sich an folgenden Terminen:

  1. Sitzung am 03.03.2021
  2. Sitzung am 28.04.2021
  3. Sitzung am 23.06.2021
  4. Sitzung am 18.08.2021
  5. Sitzung am 27.10.2021

Die Antragstellerinnen und Antragsteller des Aktionsfonds werden auch zur Sitzung eingeladen. Die Sitzungen finden normalerweise jeweils 17.30 bis 19.30 Uhr an wechselnden Orten in der Spandauer Neustadt statt. Die Aktionsfondsjury stellt Fragen und entscheidet im Anschluss daran, welche Aktionen unterstützt werden sollen.

In 2020 wurden diese Aktionen durch den Aktionsfonds finanziert.

 

Archiv: Aktionsfonds.Jury Mitglieder von 2009 bis 2016