Suche

Veranstaltungen und Termine

Veranstaltungen aus dem Quartiersmanagement

Kaufhaus am Park

Vier Läden - viel Aktion: Kaufhaus am Park im Advent 2010

Für eine Woche soll in der Neustadt der erste Weihnachtsladen eröffnen. Direkt an der Neuendorfer Straße können Künstler, Kunsthandwerker, Unternehmer aus der Kreativbranche ihre Werke anbieten, finden öffentliche Workshops und weihnachtliche Veranstaltungen (Julklapp, Nikolausstiefelputzen usw.) statt, zu denen Weihnachts-Tee und Kuchen angeboten werden.

Über die Zwischennutzungsagentur coopolis wird eine Einheit aus vier Ladenflächen in der Neuendorfer Str. 85/86 angemietet. Vom 06.12. bis 11.12.2010 wird von 14 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Für eine dauerhafte Standbelegung sorgen Künstler der Galerie Inselspinnen und der Kunstremisen (10-20 Personen), die durch ansässige, interessierte Einzelkünstler unterstützt werden. Im Rahmen des Weihnachtsmarktes auf dem Lutherplatz am 05.12. findet im Anschluß die Vernissage im Laden statt. Täglich werden Workshops/Aktionen angeboten (z.B. Stiefelputzen am 05.12., Basteln für Kinder, Weihnachtsfrisuren durch Frau Arslan, Glühweinverkauf durch Frau Welter, Julklapp, Tombola, Filmvorführung).

Öffentlichkeitsarbeit erfolgt über die üblichen Medien. Zusätzlich sollen gezielt Besucher des Altstadt Weihnachtsmarktes in die Neustadt geleitet werden. Dafür können die Buslinien 136 und 236 genutzt werden. Die neugegründete und in der Neustadt ansässige Filmfirma „Spandarts“ wird während der Woche eine Filmdokumentation übernehmen. Die Koordination des Weihnachtsladens werden Benjamin Andreas und das Künstleratelier auf Eiswerder "Inselspinnen" übernehmen. In das Projekt sollen auch die Unternehmer und interessierte Bewohner der Neustadt einbezogen werden.

So schön kann ein Hinterhof in der Spandauer Neustadt aussehen. Er liegt an der Kurstraße 4. (Berliner Morgenpost vom 09.12.2010)