Suche

Veranstaltungen und Termine

Quartiersrundgang in der Spandauer Neustadt am 18. Juli 2017

Zum Thema „Orte der Begegnung“ fand am Abend des 18. Juli ein öffentlicher Quartiersrundgang statt, bei dem die drei Gemeinden des Kiezes besucht wurden. Gegen 17.30 Uhr fanden sich etwa 30 Teilnehmer in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in der Jagowstraße 17 ein. Gemeindeleiter Jörg Brandes gab nach dem Empfang einen kurzen Einblick in die Historie der Gemeinde und ihre heutigen Aktivitäten und Angebote. Anschließend wurden noch der Jugendraum und das Kirchcafé „Die Botschaft“ vorgestellt.

Das nächste Ziel war die Luthergemeinde am Lutherplatz. Einer der beiden Pfarrer der Gemeinde, Stefan Kuhnert, gab zuerst ein Resümee der Baugeschichte und Architektur der Lutherkirche und stellte die Arbeit im Quartier vor.

Vor dem Aufbruch in die Yeni Camii (türkische neue Moschee) konnte Erika Engelhardt noch drei kurze Stücke auf der neuen Orgel der Kirche vorspielen. In der Moschee wurde der große Gebetsraum gezeigt und es gab viele Fragen an den Vorsitzenden der Islamischen Gemeinde-Spandau e.V., Suat Aydin.

Der Quartiersrundgang wurde in den Aufenthaltsräumen bei einem gemeinsamen Abendessen und anschließender Diskussion über den bevorstehenden Volksentscheid zur Schließung des Flughafens Tegel beendet.

Fotos: Alexander Zillmann / GB